Martin Glogger - langfristig gut leben

 
Subscribe to Newsfeed Martin Glogger - langfristig gut leben Martin Glogger - langfristig gut leben
Helfen wir Menschen dabei, ihre Begabungen, Leidenschaften und Werte zu entfalten und ganz allgemein produktiver mit Informationen und Wissen umzugehen und legen so das Fundament für eine Zukunft mit vielen sinnvollen und spannenden Aufgaben.
Aktualisiert: vor 5 Stunden 16 Minuten

Reshared post from Peter Weimer:

26. April 2018 - 13:38

Original Post from Peter Weimer:

Tausende neue Arbeitsplätze könnten in der Recycling-Branche geschaffen werden: Mit der Reparatur von defekten Elektrogeräten! In Belgien macht eine Firma genau das. @ARTE Re: stellt sie vor ➡️ bit.ly/2H5nz8U

Tausende neue Arbeitsplätze könnten in der Recycling-Branche geschaffen werden: Mit der Reparatur von defekten Elektrogeräten! In Belgien macht eine Firma genau das. @ARTE Re: stellt sie vor ➡️...

Reshared post from H George Tavakoli:

26. April 2018 - 11:11
jeder weiß es, aber nur wenige können sich eine Demokratie vorstellen, wo der materielle wohlstand optimal verteilt ist hier viele Infos für eine neue Demokratie:http://www.onlinetechniker.de/?q=faq-page/124

Original Post from H George Tavakoli:

31284635_10211298260234739_8741260858367148032_n.jpg

Reshared post from H George Tavakoli:

26. April 2018 - 11:11
jeder weiß es, aber nur wenige können sich eine Demokratie vorstellen, wo der materielle wohlstand optimal verteilt ist hier viele Infos für eine neue Demokratie:http://www.onlinetechniker.de/?q=faq-page/124

Original Post from H George Tavakoli:

31284635_10211298260234739_8741260858367148032_n.jpg

Reshared post from Utopia:

24. April 2018 - 22:03

Original Post from Utopia:

Bei Rewe gibt es jetzt Insektenburger

Ab sofort kann man bei Rewe Insektenburger kaufen. Es ist das erste Mal, dass ein Supermarkt in Deutschland Burger aus Insekten anbietet.

https://utopia.de/rewe-insektenburger-88174/

Ab sofort kann man bei Rewe Insektenburger kaufen. Es ist das erste Mal, dass ein Supermarkt in Deutschland Burger aus Insekten anbietet.

Reshared post from Walter Hohmeier:

24. April 2018 - 11:46
wir verlieren materiellen Wohlstand, weil wir als Gesellschaft noch nicht umdenken können ...

Original Post from Walter Hohmeier:

Unerwartete Ausgaben sind nicht abgesichert
Materielle Not in Deutschland größer als bisher angenommen
31 Prozent der Bundesbürger können sich keine unerwartete Ausgabe von 985 Euro leisten, ohne dabei in materielle Not zu geraten. Das gab jetzt das Statistische Bundesamt bekannt. Ein Defekt am Auto kann da schon echte Probleme bereiten.

Quelle: pixabay.com
Veröffentlicht: 24.04.2018
Den Menschen in diesem Land geht es laut Merkel-Propaganda so gut wie nie. Das Statistische Bundesamt demaskiert diese Aussage als glatte Fake-News. In einem Bericht der »FAZ«, der sich auf die Aussagen des Statistischen Bundesamt bezieht, heißt es, dass eine unerwartete Ausgabe von nicht einmal 1.000 Euro fast jeden dritten Deutschen in finanzielle Bedrängnis brächte. 31 Prozent der Bundesbürger im Alter von 16 Jahren aufwärts können sich keine unerwartete Geldausgabe von 985 Euro leisten; das sind 21,3 Millionen Menschen.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass fast fünf Millionen Menschen wegen ihrer bescheidenen materiellen Lage sogar am Essen sapren müssten. Sie können sich »allenfalls nur jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit leisten«, heißt es wörtlich in dem Bericht. Wir hatten unter Bezugnahme auf Sozialverbände und andere Quellen bereits davon berichtet, dass vor allem Kinder aus ALG II-Familien von diesen Missständen betroffen sind. Für diese Kinder ist das Schulessen manchmal die einzige vernünftige Mahlzeit, die sie am Tag erhalten. Und selbst davon werden sie teilweise ausgeschlossen, weil sich ihre Eltern respektive das alleinerziehende Elternteil den Zuschuss zum Verpflegungsgeld nicht leisten kann. Der Bericht des Statistischen Bundesamts bezieht sich jedoch ausschließlich auf Personen im Alter von 16 Jahren und darüber hinaus. Das heißt, die kommen zu den Armutskindern noch hinzu.

Fast 13 Millionen Bundesbürger könnten sich nicht einmal einen einwöchigen Urlaub außerhalb der eigenen vier Wände leisten. Auch hier trifft es wieder einmal insbesondere die ALG II-Haushalte. Zu den hier erwähnten 13 Millionen kommen also wieder einmal die Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre hinzu. Armut ist längst kein Randphänomen mehr in diesem Land. Sie greift immer weiter um sich. Nur Merkel weigert sich hartnäckig, diese Realität anzuerkennen.

31 Prozent der Bundesbürger können sich keine unerwartete Ausgabe von 985 Euro leisten, ohne dabei i...

Reshared post from Walter Hohmeier:

24. April 2018 - 11:46
wir verlieren materiellen Wohlstand, weil wir als Gesellschaft noch nicht umdenken können ...

Original Post from Walter Hohmeier:

Unerwartete Ausgaben sind nicht abgesichert
Materielle Not in Deutschland größer als bisher angenommen
31 Prozent der Bundesbürger können sich keine unerwartete Ausgabe von 985 Euro leisten, ohne dabei in materielle Not zu geraten. Das gab jetzt das Statistische Bundesamt bekannt. Ein Defekt am Auto kann da schon echte Probleme bereiten.

Quelle: pixabay.com
Veröffentlicht: 24.04.2018
Den Menschen in diesem Land geht es laut Merkel-Propaganda so gut wie nie. Das Statistische Bundesamt demaskiert diese Aussage als glatte Fake-News. In einem Bericht der »FAZ«, der sich auf die Aussagen des Statistischen Bundesamt bezieht, heißt es, dass eine unerwartete Ausgabe von nicht einmal 1.000 Euro fast jeden dritten Deutschen in finanzielle Bedrängnis brächte. 31 Prozent der Bundesbürger im Alter von 16 Jahren aufwärts können sich keine unerwartete Geldausgabe von 985 Euro leisten; das sind 21,3 Millionen Menschen.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass fast fünf Millionen Menschen wegen ihrer bescheidenen materiellen Lage sogar am Essen sapren müssten. Sie können sich »allenfalls nur jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit leisten«, heißt es wörtlich in dem Bericht. Wir hatten unter Bezugnahme auf Sozialverbände und andere Quellen bereits davon berichtet, dass vor allem Kinder aus ALG II-Familien von diesen Missständen betroffen sind. Für diese Kinder ist das Schulessen manchmal die einzige vernünftige Mahlzeit, die sie am Tag erhalten. Und selbst davon werden sie teilweise ausgeschlossen, weil sich ihre Eltern respektive das alleinerziehende Elternteil den Zuschuss zum Verpflegungsgeld nicht leisten kann. Der Bericht des Statistischen Bundesamts bezieht sich jedoch ausschließlich auf Personen im Alter von 16 Jahren und darüber hinaus. Das heißt, die kommen zu den Armutskindern noch hinzu.

Fast 13 Millionen Bundesbürger könnten sich nicht einmal einen einwöchigen Urlaub außerhalb der eigenen vier Wände leisten. Auch hier trifft es wieder einmal insbesondere die ALG II-Haushalte. Zu den hier erwähnten 13 Millionen kommen also wieder einmal die Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre hinzu. Armut ist längst kein Randphänomen mehr in diesem Land. Sie greift immer weiter um sich. Nur Merkel weigert sich hartnäckig, diese Realität anzuerkennen.

31 Prozent der Bundesbürger können sich keine unerwartete Ausgabe von 985 Euro leisten, ohne dabei i...

Reshared post from Hakan:

23. April 2018 - 16:53
für mein Arbeit als Coach und Gesellschaftsvisionär gibt es leider kein Berufsprofil von der Agentur für Arbeit ;-)

Original Post from Hakan:

Und wie sicher ist dein Job? Wenn du Fahrer oder Bankberater bist, vermiest du dir mit einem Besuch der nachstehenden Seite bloß den Tag!

Job-Futuromat - verrät für jeden Job, welche Arbeiten schon heute Roboter erledigen könnten.

Yacouba, der Mann, der die Wüste aufhielt Jahrelang bekämpften Entwicklungshelfer den Hunger in der ...

23. April 2018 - 12:05

Yacouba, der Mann, der die Wüste aufhielt
Jahrelang bekämpften Entwicklungshelfer den Hunger in der Sahelzone. Vergeblich. Dann kam ein Bauer, pflanzte einen Wald und machte den Boden fruchtbar.
http://www.klimaretter.info/umwelt/hintergrund/9715-der-mann-der-die-wueste-aufhielt

Der Mann, der die Wüste aufhielt

Yacouba, der Mann, der die Wüste aufhielt Jahrelang bekämpften Entwicklungshelfer den Hunger in der ...

23. April 2018 - 12:05

Yacouba, der Mann, der die Wüste aufhielt
Jahrelang bekämpften Entwicklungshelfer den Hunger in der Sahelzone. Vergeblich. Dann kam ein Bauer, pflanzte einen Wald und machte den Boden fruchtbar.

Der Mann, der die Wüste aufhielt

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

 

 

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen