Net News Express Feed

 
Subscribe to Newsfeed Net News Express Feed
Up to Date - 24 / 7
Aktualisiert: vor 27 Minuten 32 Sekunden

Das Land, für das ich mich schäme

21. July 2018 - 22:57
In diesem Land ermittelt der Staatsschutz wegen einer geklauten Badehose. Und ein Neonazi kommt trotz Beihilfe zum Mord frei. Deutschland: Das ist das Land, in dem Schüsse auf eine Bäckerin mit Kopftuch nicht als rassistische Tat klassifiziert werden, aber wegen einer geklauten Badehose eines rechts­extremen Politikers der Staatsschutz ermittelt. Es ist auch das Land, das den NSU-Komplex nicht nur nicht auflöst, sondern die Aufklärung systematisch sabotiert und verhindert, seine Täter schützt und nicht nur kaum bestraft, sogar trotz Beihilfe zum Mord frei lässt. Es ist dasselbe Deutschland, das eine rassistische Mordserie zunächst als „Dönermorde“ bezeichnet und die Betroffenen kriminalisiert hat.

Donald Trump und der Tiefe Staat

21. July 2018 - 22:55
Donald Trump ist Präsident der USA und Oberbefehlshaber des schlagkräftigsten Militärs, das die Welt je gesehen hat. Viele Menschen halten ihn deshalb für einen Mann, dessen Macht keine Grenzen kennt. Sie irren. Auch wenn Donald Trump an der Spitze einer Supermacht und ihres Militärs steht, ist er nichts anderes als die Galionsfigur eines Schiffes, dessen Kurs er nicht selbst bestimmt. Diese Tatsache wurde der internationalen Öffentlichkeit diese Woche in selten deutlicher Form vor Augen geführt: Nach dem Gipfeltreffen in Helsinki hatten Trump und der russische Präsident Putin eine Pressekonferenz gegeben, auf der es unter anderem um den Vorwurf der Manipulation bei den letzten US-Wahlen durch Russland ging.

Die Liste Pilz und die Maulwürfe

21. July 2018 - 22:52
Österreich: Für Außenstehende mögen die Querelen der Liste Pilz bizarr oder auch uninteressant erscheinen, doch sie haben ihre Ursache in der Rolle, die Gründer Peter Pilz jahrzehntelang in der Politik eingenommen hat. Von seinem Ruhm wurden Menschen angezogen, die man heute vielleicht als politische Glücksritter betrachten kann, weil sie an leicht verdiente Mandate dachten. Was sie bekamen, waren aber gegenseitige Verdächtigungen, Mobbing, dauernde Konflikte und einen halb abhanden gekommenen Parteichef. Zuletzt schied Martha Bißmann aus, die nur vorübergehend für Pilz nachrücken sollte, dann aber nicht weichen wollte.

Flüchtlings-Propaganda

21. July 2018 - 22:49
Faszinierend dabei war, wie so ziemlich das gesamte politische Spektrum wieder einmal über das hingehaltene Stöckchen sprang. Es genügte, gefestigte Meinungen, Egotismen und moralische Überhebung zu bedienen, um wiederholten Male die tatsächlich notwendige, öffentliche Debatte im Kontext der vielen tausend nach Europa strömenden Flüchtlinge zu verhindern. Das latent vorhandene Klima von Angst und Unsicherheit in Deutschland ist hervorragend geeignet, um die Menschen daran zu hindern, aus dem Modus der Hysterie in den der reflektierenden Klarheit zu wechseln. Und das soll auch so bleiben, denn nur auf diese Weise kann die aktuelle Politik so weiter getrieben werden.

Sind Marokko, Algerien und Tunesien sichere Herkunftsländer?

21. July 2018 - 22:47
Die Bundesregierung plant erneut, Tunesien, Algerien und Marokko in die Liste der sicheren Herkunftsländer aufzunehmen. Der Plan könnte scheitern. Die Bundesregierung wagt einen neuen Anlauf, die Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko in die Liste sicherer Herkunftsstaaten aufzunehmen. Dadurch sollten Asylverfahren für Flüchtlinge aus diesen Ländern verkürzt und Abschiebungen vereinfacht werden. Ob das Vorhaben durchkommt, ist allerdings fraglich. Scheitern könnte der Plan nicht nur an der für die Bundesratsmehrheit notwendigen Zustimmung der Grünen, sondern auch an den verfassungsrechtlichen Hürden. Das Grundgesetz erlaubt solch eine Einstufung nur, wenn in den jeweiligen Ländern "weder politische Verfolgung noch unmenschliche oder erniedrigende Bestrafung oder Behandlung stattfindet".

Trump bekräftigt Drohung mit Zöllen auf Autoimporte

21. July 2018 - 22:46
US-Präsident Donald Trump hat seine Drohung bekräftigt, Zölle auf importierte Autos einzuführen, obwohl Industrieverbände und Kongressmitglieder diese Pläne kritisiert haben. Am Mittwoch hatte Trump bei einer Kabinettssitzung mit „gewaltiger Vergeltung“ gedroht, falls die Europäische Union in den Handelsgesprächen keine Zugeständnisse macht. Er nannte dabei ausdrücklich Autozölle als Maßnahme. Für nächsten Mittwoch ist ein Treffen zwischen Trump und dem Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker im Weißen Haus geplant.

Da stimmt was nicht

21. July 2018 - 22:43
Laut Selbstauskunft im Handbuch des Landtags von Baden-Württemberg ist der 67-jährige AfD-Abgeordnete "Geschäftsführender Gesellschafter der FleetFabrik Europe (Strategie-Unternehmensberatung) sowie Geschäftsführer und Beirat der CarVita Holding (Digitale Service-Gesellschaft/Business-Intelligence Prozesse)". Der studierte Betriebswirt hat außerdem etliche Karrierestufen durchlaufen, war bei der Deutschen Bank, bei der Deutschen Sparkassen Leasing und später in verschiedenen Unternehmen von BMW. Am Ende seiner aktiven Karriere war er bis 2014 bei der BMW-Bank.

Die Sonnenallergie der Klimaforscher

21. July 2018 - 22:41
Das Zusammenspiel von Sonne, kosmischer Strahlung, Wolken und Klimawandel ist ein kontroverses Thema in der Klimadebatte. Die Sonne als Einflussfaktor muss diskutiert werden. Auch wenn der Einfluss der Sonne auf die Klimaschwankungen in den letzten Jahrzehnten etwas in den Hintergrund gerückt ist: Es gibt sie, die Forscher, die die schwankende Wirkkraft unseres Zentralgestirns auf das Geschehen in der Erdatmosphäre untersuchen, damit auch auf den Klimawandel – und die dabei überraschende Ergebnisse erzielen. Henrik Svensmark, Leiter der Sonnenforschung an der Technischen Universität Dänemarks in Kopenhagen, ist einer von ihnen.

Für eine materialistische Wende

21. July 2018 - 22:40
Der Lehrbuch-Marxismus hat dafür gesorgt, dass der Begriff des „historischen Materialismus“ heute nur noch als Karikatur herumgeistert. Die Argumentation ging in etwa folgendermaßen: Die Abfolge der Gesellschaftsformationen – Sklavenhaltergesellschaft, Feudalismus, bürgerliche Gesellschaft, Sozialismus – gehorcht einem Entwicklungsgesetz, kulturelle und politische Umgangsformen lassen sich aus der ökonomischen Basis ableiten, letztere wiederum ist Ausdruck des technischen Entwicklungsstandes. Ein deterministisches Geschichtsverständnis und ökonomistischer Reduktionismus waren Ausdruck dieses verstümmelten Materialismus.

Regierung gefährdet Schutz und Hilfe für die Schwächsten der Gesellschaft

21. July 2018 - 22:39
Österreich: Arbeitslos, alleinerziehend, ein schlecht bezahlter Job oder neu zugewandert: Diese vier Merkmale treffen am häufigsten auf Menschen mit Bedarfsorientierter Mindestsicherung (BMS) zu. Die öffentliche Debatte hat jedoch meist nur einen Fokus: Weniger Geld für Flüchtlinge. Eine Scheindebatte, denn letztendlich werden von den Sozialkürzungen vor allem Kinder und Menschen ohne Pflichtschulabschluss betroffen sein. Mit der Mindestsicherung Neu verschärft die Regierung das Armutsrisiko und verfestigt die Dauer des BMS-Bezugs.

Maas und der Ermordete in Kiew

21. July 2018 - 21:10
Leicht hat er es nicht, unser Herr Außenminister. Immer wieder wird Heiko Maas an seinen Vorgängern Siegmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier gemessen. Bereits im April nahmen ihn namhafte Parteigenossen, darunter Mitglieder des SPD-Präsidiums, Maß ob seines scharfen Kurses gegenüber Russland. Sie warfen ihm vor, zu wenig auf Dialog zu setzten. Deutlich wurde auch der Vizechef der SPD-Bundestagsfraktion und Chef der NRW-Landesgruppe, Achim Post, der zehn Jahre die Internationale Abteilung im Willy-Brandt-Haus geleitet hatte. Im Tagesspiegel erklärte er mit Blick auf den neuen Chefdiplomaten: »Ich halte diese Linie nicht für zielführend.« Das Verhältnis zu Russland sei derzeit ohne Zweifel schwierig und spannungsgeladen. »Umso mehr brauchen wir aber gerade jetzt Formate für Dialog und Diplomatie, statt Ausgrenzung und rhetorisches Kräftemessen.«

Hessische Polizei wird militärisch aufgerüstet

21. July 2018 - 21:06
Die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen baut in hoher Geschwindigkeit einen Polizeistaat auf. Innenminister Peter Beuth (CDU) präsentierte kürzlich auf einer Pressekonferenz ein ganzes Arsenal modernster Überwachungs- und Kampftechnologien, die hessischen Polizisten künftig zur Verfügung stehen werden. Neben neuen Waffen sind darunter auch Überwachungsdrohnen, neue Motorräder und selbstfilmende Autos sowie hieb- und stichfeste Schals. Auch die digitale Hochrüstung der Polizei mit Silicon-Valley-Technologien zur Überwachung der Bevölkerung setzt in Europa neue Maßstäbe.

Bulgarien nach dem EU-Ratsvorsitz

21. July 2018 - 21:04
Nach außenpolitischem Höhenflug versinkt das Balkanland wieder in den Niederungen hausgemachter Probleme. "Unsere erste EU-Ratspräsidentschaft hat unsere europäische Identität auf die Probe gestellt - wir haben Verantwortung gezeigt und Professionalismus in unserer Arbeit für die europäsche Sache", lobte Ministerpräsident Boiko Borissov sich und seine Regierung für Bulgariens EU-Ratsvorsitz in der ersten Jahreshälfte. Er war geprägt von außenpolitischen Initiativen. Beim EU-Türkei-Gipfel Ende März 2018 wurde der türkische Staatspräsident Recep Erdogan beschworen, das Flüchtlingsabkommen mit der EU weiter einzuhalten.

Gesetzlicher Mangellohn

21. July 2018 - 21:02
Gehaltsuntergrenze von 8,84 Euro in der Stunde reicht in vielen deutschen Kreisen und Kommunen nicht zum Leben aus. Die deutsche Wirtschaft boomt. Monat für Monat bejubelt die Bundesagentur für Arbeit (BA) neue Beschäftigungsrekorde. Aber die Armut wird trotzdem nicht weniger. Prekäre Jobs, für die sie lediglich den gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,84 Euro in der Stunde erhalten, sind für viele Lohnabhängige Alltag. Trotz Vollzeitarbeit können viele Betroffene ihren Lebensunterhalt nicht ohne staatliche Hilfe bestreiten. In 63 von 401 deutschen Landkreisen und Städten sind selbst die von Jobcentern und Grundsicherungsämtern anerkannten Wohnkosten so hoch, dass der aktuelle Mindestlohn nicht ausreicht, um aus dem Leistungsbezug hinauszukommen.

Die Abschiebebehörde und Sami A.: Leck mich, Gericht

21. July 2018 - 20:59
Wenn Behörden einfach nicht tun, was Gerichte anordnen - dann lässt sich das nicht mit "Demokratie" oder "gesundem Menschenverstand" rechtfertigen. Dann ist das Sabotage des Rechtsstaats. Das Deutsche hat sehr leibliche und deftige Redensarten, um Abwendung oder Abwertung auszudrücken. Der Satz "Rutsch mir den Buckel runter" gehört dazu. In der derben Variante heißt das "Leck mich". In der Literatur findet man sie bei Goethe, wo Götz von Berlichingen aus dem Fenster seiner belagerten Burg ruft: "Mich ergeben! ... Mit wem redet Ihr! ... Er kann mich --- (Schmeißt das Fenster zu)." In der Politik findet man solch drastische Kundgabe der Missachtung soeben im Fall Sami A

FDP: Rassismus ohne Folgen

21. July 2018 - 20:57
In Teilen der FDP hat sich seit Langem ein rassistischer Unterton etabliert: Jürgen Möllemann bediente 2002 latenten Antisemitismus mit Flugblättern gegen den israelischen Ex-Ministerpräsidenten Ariel Scharon und den ehemaligen Vize des Zentralrats der Juden in Deutschland; Philipp Rösler wurde parteiintern als "der Chinese" verunglimpft; und Christian Lindner verharmloste schon 2016 den "Schlitzaugen"-Kommentar von EU-Kommissar Günther Oettinger bei einem NRW-Parteitag als "dummen Spruch".

British Airways soll unerlaubt persönliche Daten weitergeben

21. July 2018 - 20:55
Der bekannte IT-Sicherheitsexperte und Hacker Mustafa Al-Bassam beschuldigt die Fluggesellschaft British Airways, unerlaubt persönliche Reisedaten ihrer Kunden an Dritte weiterzugeben. Das geht aus einem Austausch auf Twitter hervor. Während des Versuchs, sich auf ba.com für seinen Flug zum Privacy Enhancing Technologies Symposium in Barcelona einzuchecken, sei Al-Bassam eigenen Angaben zufolge aufgefallen, dass die Webseite Kontakt zu Servern von Twitter, Linkedin und Doubleclick aufnahm und via URL-Request persönliche Flugdaten wie Namen und Booking-ID übermittelte.

Helene Fischer als Phänomen

21. July 2018 - 20:54
Helene Fischer füllt riesige Stadien. Ihre Show funktioniert nach dem „Wetten-dass“-Prinzip: Keiner soll den Anschluss verlieren. Helene Fischer braucht Wind, damit sie wie Helene Fischer aussieht. Wind, der ihr die Haare zur Seite fegt, als ritte sie, als flöge sie durch diesen Abend. Ein Abend, an dessen Ende 41.000 Menschen im Taumel der Glückseligkeit nach Hause schweben werden, kurz davor, den Boden abzulecken, auf dem sie gewandelt ist. Helene Fischer singt Schlager und unbedenklichen Deutsch-Pop, hat sich mit ihrem Hit „Atemlos“ auch in die Köpfe schlagerferner Menschen eingebrannt und gilt als eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen aller Zeiten.

Ausländer in beiden Welten

21. July 2018 - 20:52
Mansur Faqiryar war Torwart des VfB Oldenburg. Dann wurde er in Afghanistan über Nacht zum Volkshelden - über einen Fußballer, der in jungen Jahren mehr erlebt hat als andere in einer ganzen Karriere. Aufgeregte Menschen, Salvenschüsse, laute Autohupen - es ist der 11. September, als Afghanistan in Aufruhr gerät, wieder einmal. Aber an diesem Abend, 2013, ist alles anders. Zehn Millionen Menschen haben zuvor vor dem Fernseher gesessen oder auf weißen Bettlaken an den Wänden von Cafés unscharfe Fußballspieler verfolgt. Nach 90 Minuten liegen sich alle in den Armen, feiern ihre Nationalelf. Und ihren Star: einen 27-Jährigen aus Bremen, der besser Hochdeutsch spricht als seine Muttersprache.

Wahnsinn in Moskau

21. July 2018 - 20:51
Eine Komödie? Eine Katastrophe? Psychische Störung? Hörverlust? Selbst Tage nach dem bizarren Auftritt von Präsident Donald Trump in Helsinki neben einem coolen, gelassenen Präsidenten Vladimir Putin ist schwer zu sagen, was passiert ist. Aber es war wirklich unterhaltsam. Falls jemand im Universum dieses Ereignis verpasst hat, lassen Sie mich zusammenfassen. Trump traf sich privat mit Putin, was die Bürokraten auf beiden Seiten verrückt machte. Bis jetzt wird Trump das meiste von dem, was zwischen den beiden Anführern gesprochen wurde, nicht verraten.

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

 

 

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

die lokale Suche ist momentan nicht verfügbar

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen